OSAN YARAN

Gut, dass Du fragst

Osan Yaran ist Ex‐Lidl‐Filialleiter, Ex‐Ehemann, waschechter Berliner mit türkischen Wurzeln,

inzwischen mehrfach preisgekrönt und „the next big thing unter Deutschlands Comedians“,

wie man aus den Reihen seiner Fangemeinde hört....

Programminfos

Datum
Ort
Halle
Beginn/Einlass
Tickets
So., 24.09.2023
Dieburg
19.00 Uhr | 18.00 Uhr
Do., 05.10.2023
Gießen
20.00 Uhr | 19.00 Uhr

Osan Yaran ist Ex‐Lidl‐Filialleiter, Ex‐Ehemann, waschechter Berliner mit türkischen Wurzeln,

inzwischen mehrfach preisgekrönt und „the next big thing unter Deutschlands Comedians“,

wie man aus den Reihen seiner Fangemeinde hört. „Gut, dass du fragst!“ heißt sein

knackfrisches Stand‐up‐Programm, mit dem er am 14. Oktober 2022 in Lüneburg im Salon

Hansen gastiert und einen Tag später, am 15. Oktober 2022, in Hamburg in der Hebebühne

live zu erleben ist.

 

Charmant und virtuos erzählt Osan Yaran in seinem neuen Bühnenprogramm Geschichten und

Erlebnisse vom Clash der Kulturen und wundert sich über kleingeistige und großmütige Vorstellungswelten. Mit brillantem Timing, viel Schwung und spitzen Pointen zelebriert der extrovertierte Osan Yaran seine Show und stolpert dabei hinreißend komisch über die

Eigenheiten seiner Familie, seines Umfeldes und natürlich auch über sich selbst. Deutsche

und Türken, unterschiedliche Religionen und Gebräuche, Erlebnisse mit seinem Sohn, seinen

Eltern und aus seiner Ehe, sein Alltag in der Hauptstadt Berlin und seine Reisen durch die

Lande: Der Komiker lässt sein Publikum die Welt aus einem etwas anderen, spannenden und

gleichzeitig urkomischen Blickwinkel sehen, die gleichzeitig so nah an der Realität ist. „Gut,

dass du fragst!“ ist ehrlich, authentisch und vielschichtig. Das Programm öffnet nicht nur die

Herzen des Publikums, sondern auch Horizonte – und hinterlässt glückliche Zuschauerinnen

und Zuschauer.

 

Osan Yaran ist Sieger zahlreicher Comedy‐Preise. 2019 gewann er den dotierten und hoch

angesehenen Publikumspreis beim "Stuttgarter Besen". Auch als Moderator hat er einiges

vorzuweisen: Von 2017 bis 2020 war er der Host der Talentschmiede im „Quatsch Comedy

Club“, in Shows wie „Nightwash“ ist er gern gesehen und auch „1LIVE“ bucht den quirligen

Ossi‐Türken regelmäßig.

 


Künstler im Web