MARC MARSHALL

Marc Marshalls Welt der Musik

Am Flügel: René Krömer

„Marc Marshalls Welt der Musik ist nicht nur ein Live-Konzert: DAS bin ich! Jazz, Klassik, Pop, Chanson, Schlager, Operette, Poesie … Die Musik und das Leben wieder zu feiern, das ist mein erklärtes Ziel, seitdem im März 2020...

Programminfos

Datum
Ort
Halle
Beginn/Einlass
Tickets
Mi., 02.02.2022
Frankfurt
20.00 Uhr | 19.00 Uhr

Am Flügel: René Krömer

„Marc Marshalls Welt der Musik ist nicht nur ein Live-Konzert: DAS bin ich! Jazz, Klassik, Pop, Chanson, Schlager, Operette, Poesie … Die Musik und das Leben wieder zu feiern, das ist mein erklärtes Ziel, seitdem im März 2020 alle Bühnen geschlossen wurden!“ Worte der Befreiung einer lebendigen Künstlerseele.

Die Presse ernannte ihn begeistert zum Meister der leisen Töne und Botschafter für Frieden und Freundschaft. Wo seine Stimme erklingt, öffnen sich die Herzen der Menschen. Diese Stimme berührt, sie erzählt Geschichten!

Verbindlich, wertschätzend, emotional, humorvoll, zärtlich und kraftvoll – Nicht noch schneller, höher, weiter, hektischer, lauter!

Mit seinen Konzertprogrammen entführt der leidenschaftliche Entertainer Marc Marshall in die grenzenlose Welt der Musik – dabei greift er sensitiv den Rhythmus des Augenblicks auf. Keins ist wie das andere. Von klassischen Perlen über Evergreens, magischen Unplugged-Interpretationen aktueller Charthits bis zu emotional wohltuend aufgeladenen Eigenkompositionen aus seinem persönlichen Repertoire entfaltet die Baritonstimme ihre ganze Schönheit. Auf der Bühne ist Marc Marshall in seinem Element, und teilt mit den Zuhörern „die Leidenschaft für Gefühle“.

Als Reminiszenz an sein Credo Liebe, Frieden, Respekt beseelt das Live-Erlebnis durch ein Einverständnis und Miteinander über musikalische und kulturelle Grenzen hinweg mit seiner Dynamik und positiven Grundstimmung, getragen von der weltoffenen Haltung und mitreißender Freude - diese faszinierende Melange setzte Impulse, die als Echo im Wechselspiel mit dem Publikum dem unvergesslichen Erlebnis eine erfrischende Magie verleiht.

Marc Marshall: „Die Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit, nach Echtem ist bei vielen Menschen, auch bei mir, groß. Musik und Worte können uns helfen diese zu stillen!“


Der Sänger, Komponist, Produzent und Moderator im Bereich Jazz, Klassik und Pop holt für Mr. M‘s Jazzclub Baden-Baden seit 2008 Jazz-Stars wie Curtis Stigers, Nils Landgren, Klaus Doldinger, Till Brönner, Helge Schneider und Patti Austin in seine Heimatstadt. „Menschen zusammenbringen, sein Talent für andere einsetzen, sich zurücknehmen, als Künstler dem Publikum Respekt erweisen, indem wir uns auch gegenseitig in die Verantwortung nehmen,“ so Marc Marshall. Er bildet die Musik in ihrer Vielfalt ab. Er lebt unabhängig, kreativ, selbstbewusst und ist offen für Veränderungen, die er als Chancen begreift. Marc Marshall führt Musikstile und Menschen zusammen. Und er spricht Themen an, die dauerhaft unsere Aufmerksamkeit brauchen. Vielseitig sozial engagiert setzt sich der Cosmopolit unermüdlich gegen Rassismus, für hilfsbedürftige Kinder und ein harmonisches Miteinander ein. Begegnungen mit den Großen des Showbusiness prägen Marc Marshall, sein Musikverständnis und seine beeindruckenden Produktionen seit frühester Kindheit durch stetigen Austausch. Beeindruckende Charaktere und Kreative wie Harry Belafonte, Harold Faltermeyer, Thomas D., Gregor Meyle, Al Martino, Cassandra Steen, Mark Keller, Tony Marshall, Frank Elstner, Albrecht Mayer, Okka von der Damerau, Konstantin Reinfeld und Ralf Bauer kreuzten den Weg des Vollblut-Entertainers, weitsichtigen Strategen und musikalischen Handwerkers. Jazz studierte Marshall in Los Angeles. Sein Studium als Bariton absolvierte der Badener an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und trat als Solist bereits mit Ikonen wie Aretha Franklin oder Andrea Bocelli auf.

Marc Marshall hat sehr früh erkannt, dass Krisenzeit auch Lebenszeit ist. Mit 151 Livestreams auf Facebook und Instagram sowie mit über 50 Live-Benefiz-Konzerten vor Pflegeeinrichtungen seiner Heimatregion Baden hat Marc Marshall in dieser Zeit Millionen von Menschen erreicht und ihnen in einer Phase der Ungewissheit eine musikalische Insel geschenkt. Mit mehr als 500 verschiedenen Songs aus den unterschiedlichsten musikalischen Sparten präsentierte der Entertainer an wechselnden Locations gemeinsam mit seinem Pianisten René Krömer in einer einzigartigen Programm-Vielfalt „Marc Marshalls Welt der Musik“.

Stimmen aus dem Publikum wünschen sich „Wiederholungen und eine Fortsetzung dieses beeindruckenden Konzepts, bei der die Wucht der Emotionalität und die Leidenschaft der Kreativen in jeder Minute spürbar ist - Emotainment der Meisterklasse!“


Künstler im Web